Kunstdrucke:

alle hier gezeigten Fotografien können als Kunstdrucke in einer limitierten Auflage, als hochwertigen 12 Farbendruck mit Pigment-Tinten, auf 200g Hahnemühle Büttenpapier (William Turner) bestellt werden.

ARTprints:

All photographs shown here can be ordered as ART prints in a limited edition, high quality 12 color printing with pigment inks, on 200g Hahnemühle handmade paper (William Turner).

 

60x80cm - Edition of 10 - 377,00 Euro + Verpackung und Versand

80x120cm - Edition of 3 - 610,00 Euro + Verpackung und Versand


paperbag [Embryo]

Foto & Konzept: Andreas Ender, photo-art+painting | making of some EMBRYOS [19-07-2011]
Foto & Konzept: Andreas Ender, photo-art+painting | making of some EMBRYOS [19-07-2011]

Als Embryo bezeichne ich den Entwurf meiner neuen Gesichter die darauf warten Wiedergeboren zu werden. In mühevoller, filigraner Detailarbeit suche ich mir diverse Schnipsel aus den Zeitschriften zusammen. Bis zu 40 Minuten dauert es, bis die Collage eines Embryos fertig gestellt ist.

 

DERZEIT STEHEN LEIDER KEINE WEIBLICHEN EMBRYOS FÜR EINE WIEDERGEBURT ZUR VERFÜGUNG!

 

Das Modell sucht sich dann vor dem Shooting ein Gesicht aus in dem sie fotografiert werden möchte. Die Nabelschnur (Tragegriffe) wird durchschnitten und der Papiersack dann aufgesetzt. Erst dann ist das neue Baggie geboren. Dieses Unikat, wird das jeweilige Modell über die Jahre begleiten bis sie aus dem Projekt austritt oder sich zu keinen Shootings mehr anmeldet. Dieses Baggie ist dann gestorben, reinkarniert und steht bei "meet & greet" Shootings für Leihmütter zur Verfügung.

 

Seit 2008 sind 90 weibliche und 7 männliche Embryos inkarniert und wiedergeboren. Am 19.06.2015, anlässlich dem Conrad Sohm Kultursommer, sind erstmals 7 Baggies von uns gegangen und stehen zukünftig für Leihmütter bei öffentlichen meet & greet Shootings zur Verfügung.


hier zeige ich euch eine unwillkürliche Auswahl von 35 Embryos die bereits alle wiedergeboren sind.